Skip to main content

Stativ Leinwand – schnell & einfach

Mit einer Stativ Leinwand haben Sie womöglich die schnellste & unkomplizierteste Möglichkeit eine Beamer Leinwand aufzustellen. Denn man muss Sie nicht installieren oder aufwendig befestigen. Sie können die Leinwand direkt, nachdem auspacken und mithilfe weniger Handgriffe verwenden. Somit können Sie ohne Schwierigkeiten mit Ihrem Heimkinoerlebnis beginnen. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag alle wichtigen Informationen rund um das Thema Stativ Leinwände nennen. Zum Schluss stellen wir Ihnen verschiedene Leinwand Modelle vor und nennen Ihnen kurz & kompakt die Vor- und Nachteile.

Was ist eine Stativ Leinwand?

Diese Art von Leinwand ist für die Verwendung von Präsentationen, den Unterricht, aber auch für das Heimkino bestens geeignet. Diese Leinwände überzeugen durch Ihre schnelle und unkomplizierte Montage. Weiterhin sind sie dank der robusten Bauweise bestens für die tägliche Nutzung geeignet.

Dieser Leinwand-Typ besteht aus einem Gehäuse, worin sich die Leinwand befindet, sowie einem Stativ. Die Rückseite dieser Leinwände ist meistens schwarz, dies hat den Grund, dass Sie nicht von einem hinteren Lichteinfall gestört werden sollten. Das Stativ das mitgeliefert wird, ist stufenlos einstellbar und kann nach eigenem Ermessen angepasst werden.

Bildwiedergabe

Wie schon oben erwähnt besitzt der Großteil der Leinwände eine schwarze, lichtundurchlässige Rückseite. Dies soll Sie nämlich vor einem rückseitigen Licht schützen. Denn nichts stört bei einer Leinwand mehr als nerviges Licht, welches das Bild erhellen lässt. Einige Leinwände verfügen auch über einen schwarzen Rand. Dies hat einen sehr simplen Grund, denn so soll den Kontrast des Bildes erhöht werden und darüber hinaus die Augen entlasten. Somit werden weniger helle Stellen vermieden und Sie haben eine gut beleuchtete Leinwand.

Wichtig: Gain-Faktor

Auch der Gain-Faktor spielt bei einer Stativ Leinwand eine sehr wichtige Rolle, denn dieser Wert beschreibt das Reflexionsvermögen der Leinwand. Der Gain-Faktor wird wie folgt berechnet:

Leuchtdichte einer Leinwand durch die Leuchtdichte des Weißstandards.

Demnach hat ein sehr weißer Hintergrund einen Gain-faktor von 1,0(High Gain-Faktor).

Das heißt, dass das Licht einfallende Licht wird gleichmäßig in alle Richtungen verteilt. Dies ist auch unabhängig davon, wie man zur Leinwand sitzt. Dann gibt es noch den Low Gain-Faktor. Dieser eignet sich, um einen besseren Schwarzton in einem hellen Raum zu ermöglichen. Leinwände mit einem niedrigen Gain-Faktor besitzen dasselbe Prinzip wie ein Röhrenfernsehr oder ein LCD- Display.

Hierbei sorgt eine dunklere Leinwand zwar für einen besseren Schwarzwert, sie macht das Beamer-Bild jedoch auch dunkler. Um das auszugleichen, raten wir Ihnen einen Beamer oder Projektor zu kaufen, der über mindestens 2500 ANSI-Lumen verfügt.


Stativ Leinwand – beliebte Modelle

Im folgenden Abschnitt wollen wir Ihnen Stativ Leinwände vorstellen und Ihnen kurz und kompakt die wichtigsten Vor- und Nachteile des einzelnen Modells nennen.

eSmart Germany MISATI 244×183

Diese Leinwand verfügt über eine Darstellungsfläche von 244×183 cm und eignet sich bestens für 4:3 Bildformate. Die Leinwand Reihe MISATI kann durch die hervorragende Bildqualität und durch das schöne Design auf ganzer Linie überzeugen. Diese Leinwand eignet sich sowohl für den privaten als auch für den beruflichen Gebrauch. Denn man kann Spiele, Filme aber auch Präsentation oder Diavorträge auf die Leinwand projizieren. Auch die Tatsache, dass die Leinwand einen Gain-Faktor von 1,0 besitzt, ist von Vorteil, da das projizierte Licht in alle Richtungen gleichmäßig verteilt wird.

Vorteile

  • Robuste Bauweise
  • Einfache Höhenverstellung
  • Gain-Faktor: 1,0 = auch für seitliche Zuschauerplätze nicht unattraktiv
  • Schwarze Rückwand = Umgebungslicht wird von Hinten neutralisiert
  • Kontrastreiches und farbintensives Bild
  • SlimFit Gehäuse ermöglicht schnelles Ein- und Ausfahren = platzsparend
  • Transportgriffe vorhanden
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile

  • Hohes Gewicht
  • Anfangs strenger Geruch = legt sich nach kurzer Zeit
  • Etwas kürzeres Anschlusskabel

Ivolum Stativ Leinwand – 220 x 220 cm

Das nächste Modell umfasst die Ivolum-Stativleinwand mit einer Darstellungsfläche von 220×220 cm. Auch diese Leinwand verfügt über einen 1,0 Gain-Faktor. Dieses Modell überzeugt weiterhin aufgrund der ausgezeichneten Mobilität und durch einen schnellen Auf und Abbau. Außerdem können Sie diese Leinwand im 4:3 sowie im 16:9 Format nutzen. Auch sehr hilfreich ist, dass bei der Lieferung das Stativ vollständig vormontiert ist. Sie eignet sich somit auch ideal für Außendienste, für Events oder auch für Schulen und Firmen.

Vorteile

  • Flexibel und schnell Auf und Abzubauen
  • Einteilige Konstruktion
  • Obere und untere Kante kann in der Höhe verstellt werden
  • 4:3 und 16:9 Format möglich
  • Sehr gute Tuchqualität à Polyester Gewebe
  • Hohe Langlebigkeit
  • Lieferung inklusive vormontiertem Stativ

Nachteile

  • Auch hier strenger Geruch, der nach kurzer Zeit verfliegt
  • Stromkabel etwas kurz = 2,20m

Celexon Beamer-Leinwand

Das letzte Modell, das wir Ihnen vorstellen ist die Cealexon Beamer Leinwand mit einer Darstellungsfläche von 211 x 160 cm. Auch diese Leinwand verfügt über einen Gain Faktor von 1,0, der sich perfekt für Heimkino- oder Office-Leinwände eignet. Mit geliefert wird ein Stativ, das die Leinwand festhält sowie die Leinwand selbst. Diese zeichnet sich auch durch einen integrierten Keystone Bügel aus, der die Leinwand nach dem Ausfahren glattgebügelt. Außerdem ist das Modell sehr benutzerfreundlich und für den täglichen Einsatz geeignet. Auch hier wird das Stativ schon vormontiert mitgeliefert.

 Vorteile

  • Gain-Faktor: 1,0
  • Langlebig
  • Robuste Bauweise
  • Keystone Bügel
  • Stativ stufenlos verstellbar
  • Schneller Auf und Abbau
  • Stativ wird vormontiert geliefert
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Tragegriffe vorhanden = hohe Mobilität
  • Sehr gute Leinwandoberfläche
  • Schwarzer Rand ermöglicht besseren Kontrast

Nachteile

  • Etwas teurer als die vorigen Modelle
  • Stativ leider festmontiert
  • Standfuß laut Kundenmeinungen etwas wackelig

Stativ Leinwand Übersicht

Hier finden Sie eine Übersicht der Stativ Leinwand von beliebten Herstellern.

celexon Stativ-Leinwand Economy – 211 x 160 – Format 4:3

153,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsPreis bei *
Mobile Stativleinwand | Format 16:9 | 200×113 cm

109,99 € 144,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei *
celexon Mobile-Stativ-Leinwand Ultralightweight – 163 x 122 cm

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei *
eSmart Germany MISATI | Stativleinwand | 244 x 183 cm (120″)

89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei *
ULTRALUXX – mobile Stativleinwand 240×240 cm, 133 Zoll

137,97 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei *
eSmart Germany MISATI | Stativleinwand | 221 x 125 cm (100″)

79,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei *
eSmart Germany MISATI | Stativleinwand | 266 x 149 cm (120″)

99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei *
ivolum Stativleinwand – 200 x 200cm – Mobile Beamer-Leinwand

64,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Preis bei *

 

Noch nicht der passende Beamer dabei?

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher: