Skip to main content

Kinosessel für Zuhause

Kinosessel für Zuhause

Wer sich bereits für einen Beamer und eine Leinwand entschieden hat, dem empfiehlt es sich sein Heimkino im Bereich Komfort sprichwörtlich „aufzumöbeln“. Mittlerweile greifen deshalb viele auf Kinosessel oder Fernsehsessel zurück, um dem Aufenthalt in den eignen vier Wänden dem Kinosaal noch näher zu bringen. Doch welche Möglichkeiten gibt es und welche Vorteile bringen diese mit sich? Und der wohl wichtigste Aspekt: Was kostet der Spaß?

Kinosessel sind maßgeblich für den Komfort verantwortlich, sie sollten gut gepolstert sein und im Idealfall noch einige Funktionen wie eine verstellbare Fußstütze haben. Im Gegensatz zu einer Couch kann man hier bei einem gut verarbeiteten Produkt Rücken- und Nackenschmerzen vorbeugen. Immerhin dauert der ein andere gute Film schonmal seine 3 Stunden, da sollte man den gesundheitlichen Aspekt nicht unbeachtet lassen.

Vorteile:

  • Gut gepolstert
  • Verstellbar
  • Fußstütze
  • Mann muss mit keinem andren sein Kino teilen
  • Niemand stört
  • Keine Rückenschmerzen

Kinosessel für Zuhause im Überblick

Hier nun ein Überblick über Beliebte Kinosessel und Ihre verschiedenen Ausführungen.

  • Einsitzer
  • Zweisitzer
  • Dreisitzer

 

Info Video

 

Funktionen und Ausstattung:

Wen es um den Kauf von Kinosessel für Zuhause geht sollte man sich mit einigen Kaufkriterien vorab beschäftigten um ein ideales Produkt zu finden, dass den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Was gibt es also zu beachten und welche Funktionen stehen zur Auswahl?

  • Liegefunktion
  • Stauraum
  • Heiz u. Massagefunktion
  • Fußstütze
  • Verstellbare Nackenstütze
  • Getränkehalter

Die Liegefunktion ist wohl das wichtigste Element für Faulenzer, Voraussetzung dafür ist selbstverständlich die Fußstütze. Alle anderen Funktionen wie ein Extra Stauraum für Fernbedienungen oder Tablets, oder Massagefunktionen sind ebenfalls wichtig aber nicht entscheidend. Getränkehalter sind keine Pflicht für Kinosessel aber gerne gesehen, im Notfall werden viele Kunden kreativ und rüsten den Getränkehalter einfach nach.

Welche Alternativen gibt es?

Wer sich mit dem Kinosessel für Zuhause nicht anfreunden kann, hat die Möglichkeit sich Preiswerte Alternativen zu besorgen. Dabei kann ein Besuch im nächsten Möbel-Discounter helfen um sich ein persönliches Bild zu verschaffen. Viele greifen hier gerne auf den klassischen Fernsehsessel bzw. Relax Sessel zurück. Wer wenig Platz hat oder seine Filme in Ruhe Alleine genießen möchte und trotzdem nicht auf der Couch lümmeln will kann auch auf sogenannte Soundsessel zurückgreifen. Für mehr Infos über empfehlen wir unsere Partnerseite Fernsehsessel-kaufen123.de, hier sind die wichtigsten Infos zusammengetragen.

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten sein Heimkino bequem und ohne Rückenschmerzen zu genießen, das Budget und die Anzahl der Sitze ist hier wohl entscheidend. Man sollte sich vor dem Kauf mit dem Platzangebot und dem verfügbaren Budget auseinandersetzen, schließlich sind Kinosessel für Zuhause oder Fernsehsessel eine Langzeitinvestition und sollten nicht nach ein paar Monaten schon wieder getauscht werden. Beim Kauf sollte man sich die Verarbeitung des Materials genau anschauen und die gewünschten Funktionen beachten. Viele Hersteller bieten übrigens Materialproben an die man kostenlos zuschicken lassen kann, bei einem Sitz der mehrere Tausend Euro kostet macht das jedenfalls Sinn.

 

Noch nicht der passende Beamer dabei?

Hier findest du häufige Fragen und Antworten sowie die beliebtesten Seiten unserer Besucher:

 


Ähnliche Beiträge