Skip to main content

Beamertasche

Der Kauf einer Beamertasche für Ihren Beamer ist von großer Wichtigkeit, denn jeder Beamer sollte über eine dazugehörige Tasche verfügen. Oftmals werden keine Taschen beim Kauf des Beamers mitgeliefert.

Doch eine Projektortasche kann neben dem Schutz Ihres Beamers weitere praktische Zwecke erfüllen, wie das Unterbringen wichtigen Zubehörs. Im Folgenden haben wir Ihnen mal einige Projektortaschen aufgelistet und werden Ihnen aufzeigen, was es vor dem Kauf einer Projektortasche zu beachten gilt.


Beamertasche – Tipps für den Kauf

Selbstverständlich kann man auch beim Kauf einer Projektortasche vieles falsch machen. Wir möchten Ihnen im Folgenden einiges aufzeigen, was Sie vor dem Kauf einer Projektortasche unbedingt beachten sollten.

Maße für Beamertasche

Sie sollten vorab sich über die Maße Ihres Beamers erkundigen. Ist die Tasche zu groß, könnte sich der Beamer sich nämlich hin und her bewegen und bei Anstoßen an harten Gegenständen konnte es folglich zu Schäden kommen.

Wenn die Tasche zu klein ist, kann dies zu Kratzern führen, da die Gurte der Projektortasche zu festgezogen werden müssen.

Polsterung

Natürlich soll die Projektortasche in erster Linie dafür sorgen, Ihren Beamer vor Stürzen oder sonstigen Schäden zu bewahren. Hierbei spielt die Polsterung der Tasche eine sehr große Rolle. Achten Sie also darauf, dass Sie sich eine Tasche zulegen, welche über eine ausreichende Polsterung verfügt. Wir empfehlen eine Mindestdicke von etwa 10 mm.

Platz für Zubehör

Viele unter Ihnen möchten auch ausreichend Platz für wichtiges Zubehör haben. Darunter zählt zum Beispiel eine Vielzahl an Übertragungskabel (HDMI, VGA, etc.), USB-Sticks, Stifte und vieles mehr. Schauen Sie dementsprechend nach einer Projektortasche, welche ausreichend Platz für Zubehör bietet.

Tragekomfort der Beamertasche

Der Tragekomfort ist ebenso wichtig, wie die ganzen Kriterien wie zuvor. Denn wenn Sie sich eine Tasche zulegen, welche keinen hohen Tragekomfort besitzt, ja dann wird das Tragen zu einer echten Qual.

Gerade beim Schultergurt gilt es zu beachten, dass eine gepolsterte und verstellbare Auflagefläche vorhanden ist. Auch hinsichtlich des Tragegriffs sollte eine gute Polsterung vorhanden sein, da die Beamer nun mal ein gewisses Gewicht mit sich bringen.

Verarbeitung

Viele Tragetaschen sind sehr billig verarbeitet und haben schon nach wenigen Wochen einige Risse oder die Nähte der Tasche weisen kaputte Stellen auf. Sie sollten also im Vorfeld sich über das Material und die Verarbeitung Ihrer Projektortasche erkundigen.

Gerade die Nähte am Tragegurt und am Tragegriff sollten extra verstärkt und gut verarbeitet sein.